Me Time

Die Qualität der Augenblicke mit dir selbst sind dein Geschenk an dich und dein Herz

Die Qualität der Augenblicke mit dir selbst, sind dein Geschenk an dich.

Hier bekommst du eine Auswahl an Möglichkeiten deine
„Ich Zeit“ zu trainieren und das Erlebte für dich als eine wundervolle Erfahrung zu nutzen.

Dein Impuls Team für unsere
"Me Time"

Ute Knödler

Mein Gesicht und meine Stimme werden dich durch viele Kanäle der WunderRebellin begleiten und ich freue mich sehr darauf, dir die Zeiten deiner Trennung damit zu erleichtern.

In Meditationen, Videos, dem Podcast sowie auf Facebook begleite ich dich.

Das Team hinter der WunderRebellin das ich leite, steht bereit dich mit ihrer ganzen Fühl- und Fachkompetenz durch all deine  Trennungsphasen authentisch zu begleiten. Wir sind für dich da.

Mein Name ist Ute, ich bin 49 Jahre jung, gegründet habe ich die WunderRebellin Anfang 2021:

Selbst hat sich bei mir die Trennung 2019 gezeigt und 2020 wurde es dann Realität.
25 Jahre Ehe, nichts mehr wert, ein Leben das sich von einem auf den anderen Moment von Grund auf veränderte.

Trennung vom Partner, privat und beruflich, eine Familie die plötzlich nicht mehr Teil meines Lebens war und erwachsene Söhne die ihre eigene Art hatten mit der Trennung umzugehen. So forderte diese aktive Trennungszeit von mir einiges.

Ach ja, ich bin seit fast 20 Jahren selbständig als Coach/Berater und begleite im Schwerpunkt die Nachfolge in Familienunternehmen.
Hier sind Krisen an der Tagesordnung. Doch meine persönliche Trennung  hat mich vor ganz neue Herausforderung gestellt.

Aber bei mir war nichts mit Kopf in den Sand stecken, sondern aufstehen und sich zeigen. Die Trennung als DIE Chance sehen.

Übrigens als DIESE CHANCE hat sie sich auch wirklich für mich gezeigt und  entpuppte sich, als ich es zugelassen hatte.

Meine größte Herausforderung in dieser Zeit war meinen eigenen Wert für mich neu zu bestimmen

Mein Impuls für dich:

Nutze jede einzelne Phase deiner Trennung. Bitte – FÜR DICH.
Dann wird dir deine WunderRebellin als Geschenk entgegen blitzen.
Diese Zeit ist vergleichbar mit dem Schleifen eines Diamanten –  der Wert entsteht erst durch das Schleifen und das Wertvollste kommt dadurch zu Tage – DU.

DER Kopf der WunderRebellinnen

Roswitha Habarda-Bartl

Mein Name ist Roswitha Habarda-Bartl, ich bin 53 Jahre alt und ich lebe seit meiner Geburt in Österreich.
Ich selbst habe vor 28 Jahren meine eigene Scheidung nach 5 Jahren Ehe, durchlebt.

Damals war es für mich ein wesentlicher Schritt mich von alten Sachen zu trennen:

  • Von Dingen, die mich an unangenehme Situationen erinnerten
  • Von Gegenständen, die mich ärgerten, oder die schon lange defekt waren
  • Von Dingen, die einfach im Weg und herum standen
  • Von Gegenständen, die ihren Zweck schon lange nicht mehr erfüllten, wie zum Beispiel alte Geschenke und Staubfänger, so vieles das nun nutzlos war


Seit dieser Zeit achte ich darauf, dass ich Gegenstände besorge und in meinem Umfeld habe, die mein Herz erfreuen.

Für mein neues Gefühl tauschte ich die Bilder an den Wänden, änderte die Farben in den Räumen und schon bereicherte mich ein komplett anderes, freudvolleres Lebensgefühl!

So ging es für mich wieder bergauf!

Mein Impuls für dich:

Die Wunderrebellin im Team für den Monats-Impuls zum Thema:
”Mit Kraft und Leichtigkeit durch die eigene Trennung”

Maria Albanito

Ein sonnigen Herzensgruss an euch wundervollen Wunderrebellinnen.
Mein Name ist Maria, 40 Jahre jung und Mama von 3 Jungs, Zwillinge 17 Jahre und King Rotz 8 Jahre. 
Nach fast 20 Jahren Beziehung und Ehe leben wir nun seit fast 4 Jahren getrennt von dem Papa und es geht uns prima. Wir sind ein tolles Team geworden.

Meine Trennung ist das Beste was mir je passieren konnte, denn nur so bekam ich die Chance mich selbst kennen und lieben zu lernen.
Hätte mir das allerdings jemand vor 4 Jahren gesagt, hätte ich sie noch lange verurteilt und es niemandem geglaubt.

Wie auch? Es war der härteste, schmerzhafteste und bitterste Weg den ich je gegangen bin. Ich war so voller Ängste, Wut, Sorgen und Selbstzweifeln, dass ich es damals für möglich gehalten hätte jemals wieder irgendwie glücklich zu sein. 

Heute lebe ich frei und liebe mein Leben mit all seinen Herausforderungen. Und ja, die gibt es und wird es immer geben und das ist auch gut so. Es könnte mir ja sonst langweilig werden. 

Dank der Herzensmenschen um mich und auch der Meditation bin ich durch diese wundersame und auch wundervolle Zeit gegangen.

Mein Impuls für dich:

Die Meditation in all ihren Facetten ist meine Leidenschaft und diese möchte ich,
hier bei der WunderRebellin mit euch teilen.

Lernt mit mir Gelassenheit,
Ruhe und inneren Frieden kennen.
Ich lade Euch herzlich dazu ein.
Seid willkommen.