Werde zur WunderRebellin!

Heute ist der Tag, der alles in Deinem Leben verändern kann!

Community

Du steckst mitten in einer Trennung und fühlst dich mit deinen Gefühlen alleine?

Herzlich Willkommen in der Welt der Wunderrebellinnen.

In unserer kostenlosen Community findest du Solidarität, Unterstützung und wöchentliche Impulse, als eine von vielen Möglichkeiten der WunderRebellin.
 
Gemeinsam gehen wir durch diese Zeit, denn wir wissen wie du dich fühlst und warum uns Dinge immer mal wieder einholen.

Wunder ​magazin

Vergebung nach einer Trennung
– so gelingt es dir

Aktive Impulse

Hier kannst du dich inspirieren lassen.
Erfahre Aktuelles zu allem, das deine vier Trennungsphasen unterstützt.

Du darfst deine Gefühle mitteilen und wirst dich nicht mehr alleine fühlen.

Worauf wartest du?

Lass uns Reden

Du bist dir unsicher?

Gemeinsam finden wir Deinen Weg zur emotionalen Heilung. Fühle dich kraftvoller und stärker. Dafür steht die WunderRebellin.

Wir wissen wie sich Trennung anfühlt, dass es dich aus den Schuhen haut und es Tage gibt, an denen die Sonne gefühlt nicht scheint.

Komm ein Stück deines Weges mit uns, zeige dich.

Werde zu deiner WunderRebellin!

Philosophie

"Sei es dir Wert, Zeit mit Dir Selbst zu verbringen."

Gerade in der Trennung, welche wirklich eine anstrengende Phase im Leben ist, hat es mir geholfen, mich mit den Phasen die über mich hereinbrechen zu beschäftigen – ob ich wollte oder nicht.
Und egal wie geübt oder gebildet du bist, sie kommen auch bei dir.

Und aus diesem Grund haben wir die WunderRebellinnen geschaffen, um gemeinsam den Weg zu gehen und für einander da zu sein. 

Podcast

Du bist nicht allein.

„Eine Trennung ist immer beschissen.“

Der WunderRebellin-Podcast schickt dir Impulse, um im Vertrauen zu bleiben und den Blick für die kleinen Wunder zu schärfen. 

Weitere Impulse gefällig?

Wir möchten dich jeden Tag begleiten, um dir Anregungen für deinen weiteren Weg zu geben. Hierzu haben wir ein Kartendeck entwickelt, welches dir immer dann einen Impuls gibt, wenn du ihn benötigst.